Philosophie

Mountainbikereisen und Rennradreisen, die aus Leidenschaft gemacht sind, für jeden sportlichen Anspruch. Mehr lesen

Unverbindliche Beratung

Haben Du Fragen zu unseren Radreisen? Du bist unsicher? Wir beraten Dich gerne und unverbindlich!
Zum Kontaktformular

Tourguides gesucht

Du lebst unsere Philosophie und hast die Qualifikation als Tourguide? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Mehr lesen

/

Brauche ich eine Reiserücktrittsversicherung?

Eine Versicherung macht auf jeden Fall Sinn, denn sonst bleibt ihr im Fall der Fälle auf den Kosten sitzen. Investiert das Geld für euren Eigenschutz.

Fahren bei den anspruchsvolleren Touren, z.B. Level 3 oder 4 nur Cracks mit?

Auf keinen Fall! Wir stellen uns zwar einer noch größeren Herausforderung, aber auch hier werden keine Rennen gefahren und am Berg warten die schnelleren auf die weniger schnellen. 

Gibt es auf Mallorca oder Gran Canaria auch eine Etappenverpflegung?

Nein, dazu wäre der Aufwand zu hoch. Wir müssten ein Begleitfahrzeug + Personal einstellen, und das würde einfach den Kostenrahmen sprengen.

Ist es günstiger einen Flug selber zu buchen?

Nein. Bei einer Flugreise suchen wir den tagesaktuell günstigsten Flug für unsere Kunden heraus und übernehmen auch gerne die Buchung als Serviceleistung. in diesen Fällen geben wir die Kosten der Fluggesellschaften lediglich 1:1 an unsere Kunden weiter, erhalten dafür keinerlei Vermittlungsprovision und stellen keine Bearbeitungsgebühr in Rechnung.

Kann ich dem Tempo folgen?

Keine Angst, bei uns hast Du keinen Stress. Dein Betreuer wird ein Tempo finden, bei dem Du gut mithalten kannst. Bei längeren Bergauffahrten fährt jeder sein eigenes Tempo oder es bilden sich kleinere Grüppchen. Auf der Passhöhe sammelt sich die gesamte Gruppe wieder und es geht gemeinsam weiter. Zur Beurteilung und Unterstützung der Leistungsanforderung unserer Touren, solltet ihr euch unbedingt die Beschreibung des unterschiedlichen Levels ansehen.

Muss ich den Flughafentransfer selbst organisieren, wenn ich den Flug selber buche?

Der Flughafentransfer ist unabhängig davon auf jeden Fall Bestandteil eures Reisepakets. Ihr müsst uns lediglich die Flugnummer sowie die geplanten An- und Abflugzeiten mitteilen.

Warum sind andere Anbieter auf Mallorca günstiger?

Weil wir kein klassisches Trainingslager sind. Unsere Gruppengröße ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt und nicht auf mehrere hundert. Wir haben keine Station vor Ort und reisen mit euch an, wohnen mit euch im selben Hotel und unsere Guides erhalten auch eine angemessene Entlohnung. Wir sind davon überzeugt, dass wir euch so am besten betreuen können.

Was ist bei schlechtem Wetter?

Leider können wir keine Garantie für schönes Wetter abgeben. Sollte es während unserer Touren regnen, machen wir, wenn möglich, einen kurzen Regen-Stopp. Dein Guide wird in keinem Fall die Sicherheit des Einzelnen oder der Gruppe gefährden. Wir empfehlen in jedem Fall das Mitbringen von geeigneter Kleidung.

Was ist, wenn ich mit der Bahn anreise?

Wenn Du mit der Bahn anreist, würden wir Dich gerne bei der Reiseplanung unterstützen und Dich incl. Gepäck am nächsten Bahnhof abholen und zum Hotel bringen. Setze Dich bitte mit uns in Verbindung.   

Was ist, wenn ich nicht mehr kann?

Auch hier gilt es, keine Ängste zu haben. Unsere Betreuer verfügen über große Erfahrung und haben bereits so manchen Gast über den Berg gebracht. Solltest Du jedoch einmal tatsächlich in die Situation gelangen, nicht mehr weiterfahren zu können, so haben wir bei unseren Rundreisen stets ein Begleitfahrzeug dabei, das Dich gerne ans Ziel bringt.

Welche Kleidung benötige ich in den Bergen?

Über die Berge fahren bedeutet auch in Höhen vorzudringen, in denen die Luft dünner und auch kühler wird. Als Faustregel gilt, je 100m Höhenunterschied sinkt die Temperatur um 1°C. Das bedeutet, dass man nicht selten im Tal bei über 20°C in den Anstieg hinein fährt und auf der Passhöhe die Temperaturen unter 10°C liegen. Auf den teilweise sehr langen Abfahrten kann es dann recht kühl werden.
Je nach persönlichem Empfinden empfehlen wir z.B. neben geeigneter Regenkleidung das Mitführen von Windjacken, Langarmtrikot, langen Handschuhen, langer Radhose oder Beinlingen, Helm- Unterziehmütze oder Überschuhen. Näheres hierzu erfahrt ihr auch noch vor der Reise.  

Wie ist die Verpflegung während der Etappen?

Bei einigen unserer Touren ist die Etappenverpflegung bereits im Reisepreis enthalten.
I.d.R. läuft das so ab, dass unser Begleitfahrzeug morgens nach Etappenstart einen Supermarkt aufsucht und dort einkauft. In der Regel werden dann Obst, Gebäck, Brötchen + Belag und andere Dinge einkauft, die dann tagsüber zur Verfügung stehen. Wir haben eine Kühlbox im Fahrzeug, bzw. nachts im Hotel, so dass gewisse Dinge, wie Käse oder Aufschnitt auch frisch bleiben.

Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?

Bei unseren Flugreisen gelten die üblichen Gepäckangaben der Fluggesellschaften, in der Regel 20kg Freigepäck pro Person zzgl. Sondergepäck (Fahrrad).
Bei unseren Rundreisen gelten ähnliche Richtwerte. Da Dein Gepäck während der Rundfahrten im Begleitfahrzeug transportiert wird, hier noch einige Anregungen: Eine Tasche lässt sich besser handeln als ein Koffer. Nimm im Idealfall einen Rucksack oder eine kleinere Tasche zusätzlich mit. Hierin kannst Du am Morgen Wechselkleidung oder Verpflegung unterbringen und den Rucksack/ Tasche im Bus leicht zugänglich verstauen. So habt weder ihr noch wir den Stress des großen Auspackens während unseren Stopps.  

Wo kann ich bei Eigenanreise meinen PKW parken?

Eure Fahrzeuge könnt Ihr direkt am Hotel oder in unmittelbarer Nähe auf einem geeigneten Parkplatz für den Zeitraum unserer Reise abstellen. Eine Haftung können wir in diesen Fällen leider nicht übernehmen.

Radreise Full Service

» Profi-Beratung vor der Reise
» geniale Strecken für Radsportler
» traumhafte Ziele
» bestens ausgebildete Guides
» Rundumbetreuung
» Rundreisen-Gepäcktransport
» Wohlfühlhotels
» Top-Mieträder (u.a. Canyon & Cannondale)
» Transport-Service, Flug-Organisation
» Stimmung & Spaß ohne Leistungsdruck

+49 (0) 24 41 - 99 49 880