Philosophie

Mountainbikereisen und Rennradreisen, die aus Leidenschaft gemacht sind, für jeden sportlichen Anspruch. Mehr lesen

Unverbindliche Beratung

Haben Du Fragen zu unseren Radreisen? Du bist unsicher? Wir beraten Dich gerne und unverbindlich!
Zum Kontaktformular

Tourguides gesucht

Du lebst unsere Philosophie und hast die Qualifikation als Tourguide? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Mehr lesen

Mietrad & Radtransport

Eigenes Rad oder Mietrad?

Kaum eine Frage wird so häufig und so kontrovers diskutiert wie die Frage, ob man auf einer Flugreise lieber sein eigenes Gefährt mitnimmt oder auf ein Mietrad vor Ort zurückgreift. Wir möchten an dieser Stelle die wichtigsten Vor- und Nachteile nocheinmal für Dich zusammenfassen:

Wer sein eigenes Rad mit auf Reisen nimmt genießt während der Reise eine gewohnte Sitzposition und Körperhaltung auf einem bekannten sowie auf seinen Körperbau und seine Bedürfnisse abgestimmten Zweirad. Bei mehrstündigen täglichen Ausfahrten können bereits wenige Zentimeter Unterschied in der Radgeometrie zu Unwohlsein oder gar zu Schmerzen führen, insbesondere im Sitz-, Nacken- und Schulterbereich und somit die Urlaubsfreude erheblich trüben. Der Transport des eigenen Fahrrads sollte auf Flugreisen in einem speziellen Hartschalenkoffer oder einer spezeillen Tasche erfolgen und kostet bei den Fluggesellschaften jeweils 70,00€-80,00€ Aufpreis je Strecke. Für den Transfer Flughafen–Hotel–Flughafen wird in der Regel nochmals ein Aufpreis von ca. 34,00€ berechnet, somit belaufen sich die Gesamtkosten auf min. 174,00€ zzgl. der einmaligen Anschaffung eines Transportkoffers von ca. 200€ (siehe hierzu auch unser Angebot der Radversicherung).

Mieträder werden auf Mallorca und Gran Canaria von unseren Partnern in großer Auswahl sowie hochwertiger Qualität und Ausstattung angeboten. Von Hardtail bis Fully, über Aluminium und Carbon lässt das Angebot keinerlei Wünsche offen. Die Kosten belaufen sich, je nach Ausstattung auf ca. 90€ – 150€ pro Woche, dafür musst Du Dich vor und während der Reise keinerlei Gedanken um Dein liebgewonnenes eigenes Rad machen. Außerdem entfällt der zusätzliche Transportaufwand des Radkoffers.

Du siehst, es gibt genügend Argumente sowohl für die eine, wie auch für die andere Variante. Wir möchten an dieser Stelle keine eigene Empfehlung aussprechen, sondern richten uns ganz nach Deinen Bedürfnissen, unterstützen Dich aber gerne in Planung und Beratung.

Radreise Full Service

» Profi-Beratung vor der Reise
» geniale Strecken für Radsportler
» traumhafte Ziele
» bestens ausgebildete Guides
» Rundumbetreuung
» Rundreisen-Gepäcktransport
» Wohlfühlhotels
» Top-Mieträder (u.a. Canyon & Cannondale)
» Transport-Service, Flug-Organisation
» Stimmung & Spaß ohne Leistungsdruck

+49 (0) 24 41 - 99 49 880