Philosophie

Rennradreisen, die aus Leidenschaft gemacht sind, für jeden sportlichen Anspruch.

Unverbindliche Beratung

Du hast Fragen zu unseren Radreisen? Du bist unsicher? Wir beraten Dich gerne und unverbindlich!

Tourguides gesucht

Du lebst unsere Philosophie und hast die Qualifikation als Tourguide? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Mehr lesen

Unsere Guides sind während des gesamten Aufenthaltes, auch außerhalb der Tour, gerne für Dich da. Bestens ausgebildet begleiten sie Dich sicher und kompetent auf unseren Traumrouten und können nebenbei so einiges über die Region erzählen - auf Augenhöhe mit Profis genauso wie mit Einsteigern.


Willi Photo of Willi
Als Gründer und Gesellschafter von BIKE 4 PASSION trägt Willis Leidenschaft ihn für das Radfahren seit Jahren über die Wege und Berge Europas. Mit viel Erfahrung und eigener Begeisterung für das Radfahren begleitet dich Willi deinen gesamten Aufenthalt und steht dir jederzeit, auch außerhalb der Tour persönlich zur Verfügung.
Birgit Photo of Birgit
Als Gesellschafterin von BIKE 4 PASSION und diplomierte Touristikerin ist Birgit Dein erster Ansprechpartner in der Kommunikation vor der Reise und kann Dich aus Ihrer Erfahrung und Leidenschaft zum Radfahren umfangreich zu unseren Touren beraten. Mit großer Hingabe steht für sie das gemeinschaftliche Erlebnis auf dem Rad und außerhalb der Tour im Vordergrund. Mit viel Spaß und Humor führt Sie die Gruppe erfolgreich durch die einzelnen Etappen und steht mit Rat und Tat zur Seite.
Steffen Photo of Steffen
Als Diplom-Sozialpädagoge ist er mit der Führung von Gruppen bestens vertraut. Mit viel Freude und Kreativität findet er Lösungen für alle eventuell auftretenden Fragen, Sorgen und Wünsche und so meistert er jede Situation im fremden Lande souverän. Für den passionierten Hobbyradler stehen Spaß und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund, beste Voraussetzung für eine tolle und erlebnisreiche Gruppenreise.
Karsten H. Photo of Karsten H.
Karsten ist unser Mann der ersten Stunde, seit nun 10 Jahren an unserer Seite. Der ausgebildeter Bikeguide und Dipl. Sozialpädagoge kennt nicht nur das Terrain. Er hat auch viele Erfahrungen im Umgang mit Gruppen und hat immer einen Plan B – auch für Unvorhergesehenes.
Melina Photo of Melina
Unsere Wahlwiesbadenerin, Melina, sitzt seit 2012 jede freie Minute auf dem Rennrad. Ihr Entdeckungsrevier ist der Rheingau und der Taunus, sowie Mallorca, die Alpen als auch verschiedenste Bergpässe. Kurzum, sie fühlt sich überall wohl, wo es hügelig ist. Je bergiger es wird, desto größer ist das Funkeln in den Augen und das Grinsen im Gesicht. Genau diese Begeisterung und Leidenschaft möchte sie gerne weiter geben: die Freiheit, das Abenteuer, neue Fleckchen Erde zu erkunden, über sich selbst hinauszuwachsen und als Teil eines Teams das einzigartige Gefühl der Gruppengemeinschaft zu erfahren. Hierbei ist die fröhliche Quality Time Managerin nicht nur Motivator, sondern hat die Bedürfnisse und Ziele jedes Einzelnen sowie der Gruppe im Blick. Stets nach der Devise: es kommt nicht auf Spitzenleistungen an, sondern auf das gemeinsame Erlebnis und strahlende Gesichter am Ende des Tages.
Dominik Photo of Dominik
Einmal Rennrad, immer Rennrad - das beschreibt den Wahl-Allgäuer Dominik wohl am Besten. Die Leidenschaft für die geschmeidigen Renner auf dünnen Reifen mit braunen Flanken wurden ihm vom Papa in die Wiege gelegt. Sein Antrieb ist es, dass am Abend jeder glücklich und zufrieden vom Tag berichtet. Es ist die schier unendliche Weite der Berge und das nahezu schwerelose Gefühl in der Natur, was Dominik antreibt und er teilen möchte - Immer getreu dem Motto „Das Leben findet draußen statt“
Carola Photo of Carola
Radln ist für mich die schönste Art die Welt zu erleben. Noch schöner finde ich es, wenn ich dabei auf neue Menschen treffe, die diese Leidenschaft teilen. Die Herausforderungen und die Glücksmomente gemeinsam zu erleben – das macht für mich eine Tour mit BIKE4PASSION aus. Wegen meiner Liebe zu den Bergen bin vor einem Jahr sogar an den Alpenrand gezogen und seitdem kann ich nach Herzenslust die Berge rauf und runter radln. Ich freue mich besonders darauf, den Teilnehmer/innen die Tour so angenehm wie möglich zu machen. Wenn die Beine mal etwas schwer sind oder der Wettergott es nicht so gut meint, dann habe ich gerne etwas Leckeres zu Essen und motivierende, herzliche Worte parat. Es ist immer wieder spannend unsere Gäste auf dem Rad begleiten zu dürfen. Denn strahlende Augen bei der Zieleinfahrt machen mich immer glücklich.
Tobias Photo of Tobias
Dem Freund, der Tobias zum Rennradfahren brachte, ist er noch heute dankbar. Was nur als alternative Sportart im Lauftraining gedacht war, entwickelte sich schnell zur neuen Leidenschaft. Diese wurde als Stammgast von Bike4Passion bei diversen Transalps ausgelebt. Nun hat Tobias die Seiten gewechselt und kann sich dank seiner Erfahrungen auf den eigenen Reisen gut in euch hinein versetzen. Zu Hause ist er im Ruhrgebiet, welches grüner ist als viele denken und sich auf Touren immer wieder neu entdecken lässt.
Tommy Photo of Tommy
Thomas liebt Sport! Von Fußball über Tennis, Tischtennis, Laufen, Rennradfahren, Fitnersstraining bis hin zum Triathlon ist er für alles zu begeistern. Und er liebt das Reisen! Ob Europa, Nord- oder Südamerika, Asien oder Afrika - neue Menschen und Gegenden kennen zu lernen, fasziniert ihn! Wenn beides zusammenkommt, ist er in seinem Element: Das bedeutet für ihn Reisen mit allen Sinnen: Sonne, Regen, Wind und den eigenen Körper hautnah zu spüren, in der Natur zu sein und genau die richtige Geschwindigkeit zu haben, um viel Neues entdecken zu können. Obwohl der Umwelttechniker gerne an seine Grenzen geht, ist es ihm wichtig, dass das gemeinsame Erlebnis bei der Reise im Vordergrund steht, jeder sein Tempo findet und sicher ans Ziel kommt.
Leonie Photo of Leonie
Leonie ist Rheinländerin, immer ein Lächeln im Gesicht. Sie genießt die Arbeit im Team und im Freien. Bisher ist auf ihren Touren als Begleitfahrerin kein Wunsch unerfüllt geblieben, so dass nach dem Aufstieg oder der Etappe doch so etwas wie Erholung eingetreten ist. Sie liebt die Magie, sich mit dem Rad vor dem Berg zu verbeugen und zu erfahren, was es heißt, lebendig zu sein.
David Photo of David
David sitzt seit vielen Jahren fest im Sattel. Ein Leben ohne Rennrad ist für ihn unvorstellbar. Das leise Surren der Lager. Das geschmeidige, scheinbar schwerelose Dahingleiten auf glattem Asphalt. Sich auf schier endlosen Serpentinen dem Himmel entgegen zu schrauben. Der gleichmäßige Rhythmus von Ein- und Ausatmung. Eins werden mit sich und der Natur. Das unbeschreibliche Gefühl es geschafft und dabei die eigenen Grenzen überwunden zu haben. Das ist Rennradfahren. Diese Erfahrungen in der Gruppe zu machen und am Ende des Tages in geselliger Runde zu teilen, macht es zu etwas ganz Besonderem. Diese Begeisterung weiterzugeben und Dir zu Deinem persönlichen, unvergesslichen Erlebnis zu verhelfen, ist sein Ziel. Durch seine ruhige und zugewandte Art vermittelt der Familienvater aus Köln stets ein Gefühl der Sicherheit und behält auch in stressigen Situationen den Überblick. Und wenn es Dir vor lauter Begeisterung mal die Sprache verschlagen sollte – kein Problem. Der Logopäde hilft Dir dabei jederzeit die richtigen Worte zu finden.
Anja Photo of Anja
Radfahren bedeutet für Anja pure Lebensfreude. Am liebsten ist Sie draußen in der Natur, mit Freunden und einem schönen Ziel vor Augen. Seit 2014 hat Sie diese Passion zum Teil ihres Berufs gemacht und ist im Sommer als Rennrad-Guide tätig. Den Winter überbrückt sie als Spinning-Instructor und Fitnesstrainerin für die unterschiedlichsten Kurse von Yoga bis REHA-Training. Im Triathlon ist Sie ebenfalls zu Hause. Ihr wichtigstes Ziel ist es hierbei trotz der Anstrengungen dieses gemeinsam in der Gruppe genießen zu können und sich selbst besser kennenzulernen sowohl physisch als auch psychisch. Ihr Motto: Der Spaß und die Freude sollten dabei nie zu kurz kommen!
Martin Photo of Martin
Als Martin im Jahr 2013 auf einer Philippinen-Reise die Insel Guimaras mit einem MTB umrundete, kamen alte Erinnerungen aus der Jugendzeit hoch: an anstrengende Passauffahrten, rasante Abfahrten, Gedanken verloren durch die Natur zu radeln oder an das wunderbare Gefühl in einer harmonierenden Gruppe durch Bergtäler zu düsen. Kaum zurück in Deutschland holte er sich ein Rennrad. Durch Arbeitsstationen im Allgäu, Vorarlberg und der Schweiz sowie etlichen Radreisen konnte er mittlerweile viele Höhenmeter und Erfahrungen sammeln. Sich beim Radeln lebendig zu fühlen, mental und körperlich unterschiedliche Phasen bei einer langen Tour zu erleben und dabei die unglaubliche Schönheit der Natur hautnah in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben zu dürfen, das macht für ihn die Faszination des Radsports aus. Die Motivation des „Unterwegs seins“, neue Menschen kennenzulernen, großartige Erlebnisse mit Ihnen zu teilen gehören für ihn zu einem erfüllten Tag auf dem Rad.
Rebecca Photo of Rebecca
Die Überlegung war eigentlich sich ein Mountainbike zu kaufen, doch als Rebecca das Fahrradgeschäft betrat war es, wie man so schön sagt, „Liebe auf den ersten Blick“. Egal ob quer durch Deutschland, in den Alpen oder in Ihrer Heimat im Frankenwald, Rebecca´s Lieblingsplatz ist auf Ihrem Rad. Als Sportlehrerin mit Staatsexamen versucht Sie Ihren Schülern eines im Leben mitzugeben: „Es ist wichtig eine Leidenschaft im Leben zu haben, etwas, dass man aus vollem Herzen lebt, etwas, mit dem man sich identifiziert.“ Rebecca´s Leidenschaft ist es Zeit mit Menschen zu verbringen, die die gleiche Begeisterung für das Rennrad fahren teilen. Im Vordergrund steht für Sie das Gemeinschaftserlebnis, angst- und unfallfreie Fahrten, sowie offene und strahlende Augen, bei all den schönen Orten dieser Welt.
Edi Photo of Edi
Edi stammt aus Tirol und ist in den Dolomiten aufgewachsen. Dort sind die Leute sehr geerdet und Natur verbunden, daher sein Leitspruch "Willst du das Schwere ertragen, so musst du leicht treten". Inzwischen ist er schon über 30 Jahre mit dem Rad unterwegs, steht's auf der Suche nach den schönsten Strecken. Er freut sich seine Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen und mit ein bisschen Humor lassen sich auch schwere Touren leichter bewältigen.
Susanne Photo of Susanne
Schon seit langer Zeit hat Susanne große Freude beim Radfahren – jede Woche sitzt Sie mehrere Stunden als Trainerin für Indoor-Cycling auf dem Sattel. 2016 hat Sie mit Bike4Passion Ihre ersten Alpenpässe mit dem Rennrad bezwungen – es blieb nicht ihre einzige Tour. Das tolle Gefühl und die umfassende Zufriedenheit, die Sie während dieser Radurlaubswochen erleben konnte, möchte Sie als Begleitfahrerin auch unseren Gästen ermöglichen. Sie sollen sich um nichts kümmern müssen – außer Rennradfahren natürlich!
Gerold Photo of Gerold
Begleitfahrer Gerold: Ü60, na und! Die Neue Zeit muss sinnvoll (gscheit) gefüllt werden. Als Teil der „Rundumbetreuung“ stehe ich für Transport, Tagesverpflegung, Quartier, …, auf der Seite des Service. Daher bin ich auf 4 Rädern unterwegs. Meine Motivation ist der Spaß am Umgang mit Menschen, der Natur und der Technik. Gerne erfahre ich Neues und freue mich gleichzeitig über Bekannte, Bekanntes und Bewährtes. Pünktlich, Zuverlässig und liebenswürdig, so sind wir Schwaben. Natürlich auch Furchtlos und Treu. Daher ist es für mich wichtig, den Gästen ein Lächeln und Freude zu entlocken, wenn sie mich und das Begleitfahrzeug am Rastplatz erkennen. Ganz zufrieden bin ich erst dann, wenn ich Alle und Alles wieder wohlbehalten und zufrieden an den Ausgangspunkt der Reise zurückgebracht habe. „Der Weg ist das Ziel“ so schrieb Konfuzius. Den Weg gemeinsam zu gehen, ist noch viel besser.

Tourguides gesucht

Möchtest Du unserem Team beitreten? Wenn Du die Philosophie von BIKE 4 PASSION lebst und eine entsprechende Qualifikation als ausgebildeter Tourguide mitbringst freuen wir uns über Deine aussagefähige Bewerbung, die Du bitte auf elektronischem – oder Postweg an diese Kontaktadresse sendest:

Durdel & Brauns GbR
BIKE 4 PASSION

Am Merrchen 27
53937 Schleiden
Tel +49 (0) 24 44 - 4989948
info(at)bike4passion.de

+49 (0) 24 44 - 49 89 948